Home - Volkshochschule Zürich

Wir feiern nächstes Jahr

Corona hat uns auch diesen Herbst fest im Griff, darum verschieben wir unseren Festakt auf das nächste Jahr.Mehr

Rückblick auf die Anfänge

Die wechselhafte Geschichte der VHS Zürich erzählt Dr. Ruth Wiederkehr, Historikerin, im druckfrischen Buch «Ein lernbegierig Volk. Geschichte der Volkshochschule Zürich 1920–2020» – jetzt im Buchhandel oder bei der VHSZH.Mehr

Winterzeit – Maskenzeit

Die erwartete zweite Corona-Welle ist da. Um einen erneuten Lockdown zu vermeiden, sind alle aufgerufen, die Covid-19-Schutzmassnahmen zu befolgen. Die VHS ist lieber zu streng als zu locker – Sicherheit geht für einmal vor Komfort.Mehr

Von fern nah dabei

Um unseren Teilnehmer/innen Sicherheit zu bieten, finden einige Kurse online an. Und populäre Ringvorlesungen in hybrider Form: Man kann vor Ort folgen. Oder via Live-Stream von zuhause aus.Mehr

Campus News

Hilfe für Zoom

Rüdiger Safranski kommt nicht

Corona-Schutzkonzept Uni

Winter 20/21 als Download

Hochschule Kultur Gesellschaft

Kultur und Gesellschaft

Der akademische Fachbereich Kultur und Gesellschaft deckt die geisteswissenschaftlichen Fächer ab: Von Philosophie über Religion, Politik, Wirtschaft, Film, Geschichte, Kunst, Musik bis zu Literatur. Jedes Angebot ist eine Expedition ins riesige Reich der Symbole und der ästhetischen Welten. Exkursionen verknüpfen Theorie mit Anschauung. Hierhin gehören auch die meisten Bildungsreisen. Denn Reisen, richtig gemacht, bildet – das wussten schon die Alten!

Hochschule Mensch Gesundheit

Mensch und Gesundheit

Ein Schwerpunkt des akademischen Angebotes liegt auf den Fächern Medizin und Psychologie. In loser Folge bearbeiten wir viele relevanten Themen, die das geistige und körperliche Wohlbefinden betreffen. Dazu kommen Anwendungskurse zu physiologischen und psychologischen Fragen, auch Stimmbildung, die Ihrem Selbstbewusstsein auf die Sprünge helfen.

Aktiv Körper Bewegung Musik

Körper, Bewegung, Musik

Mens sana in corpore sano. Das alte Motto der Römer ist noch nicht widerlegt. Deshalb finden Sie an der Volkshochschule viele Kurse, die Ihr körperliches Wohlbefinden stärken, von Yoga über Pilates zu Gymnastik, Handstandkursen, neuen Formen des  Körpertrainings bis zu Singen, Musizieren und Meditieren. Selbst barocke Tänze lernen Sie an der Volkshochschule.

Sprachen

Sprachen

An der Volkshochschule lernen Sie 17 Fremdsprachen, von Englisch über Französisch, Italienisch, Arabisch, Farsi und mehr bis zu seltenen Sprachen wie Hebräisch, Latein, Altgriechisch. Die Volkshochschule ist eine kulturorientierte Sprachschule. Neben Sprachkursen lernen Sie bei uns auch kreatives Schreiben, korrektes Deutsch, den perfekten Stil und mehr.

Aktiv Kommunizieren Gestalten

Gestalten und Kommunizieren

Anwendungswissen steht im Fachbereich Gestalten und Kommunizieren im Mittelpunkt. Ein wachsendes Angebot an Kursen in Malen, Zeichen, Mischtechniken, figurativ und abstrakt, im Wochentakt oder intensiv, dazu Wissen, wie Sie sich geschickt verhalten, besser argumentieren, wie Sie Ihr Gedächtnis in Schwung halten oder wie Sie mit schwierigen Situationen umgehen.

Hochschule Naturwissenschaften

Naturwissenschaften

Physik? Mathematik? Astronomie? Erdkunde? Botanik? Pilze? Auch in den Naturwissenschaften öffnet die Volkshochschule den Zugang zu fast allen akademischen Fächern, immer auf einem guten populärwissenschaftlichen Niveau. Plötzlich verstehen Sie, wie das Telefon weiss, wo Sie sich befinden. Und Sie sehen die Glarner Hauptüberschiebung mit den Augen des Geologen. Eine neue Welt!

«Sicher ist nur, dass ich lieber im Klassenzimmer bin, als vor diesem Bildschirm.»

– Helmut

«Ich war im Ovid-Kurs. Hammer!»

– Franz-Xaver

«Last Tuesday was the last night of the course. It went very well and I even had fun teaching the lessons. The students liked it too.
However, before teaching each lesson I had, as I do every time I teach a new VHS course, too much stress.»

– M.R.

«Einziger Nachteil: die ihm zur Verfügung stehende Zeit war viel zu kurz! Es wäre wirklich zu wünschen, dass dieses interessante Thema » Schweizer Kunst» bald wieder im Lehrplan erscheint.
Ganz toll sind die Unterlagen, da könnten sich andere Dozenten ein Beispiel nehmen!»

– S.F.

«Gestern war ich an der Stubete. Etwas komisch mit Maske, aber sonst wie immer spannend.»

– F.X.R.

Wir feiern nächstes Jahr

Corona hat uns auch diesen Herbst fest im Griff, darum verschieben wir unseren Festakt auf das nächste Jahr.Mehr

Rückblick auf die Anfänge

Die wechselhafte Geschichte der VHS Zürich erzählt Dr. Ruth Wiederkehr, Historikerin, im druckfrischen Buch «Ein lernbegierig Volk. Geschichte der Volkshochschule Zürich 1920–2020» – jetzt im Buchhandel oder bei der VHSZH.Mehr

Winterzeit – Maskenzeit

Die erwartete zweite Corona-Welle ist da. Um einen erneuten Lockdown zu vermeiden, sind alle aufgerufen, die Covid-19-Schutzmassnahmen zu befolgen. Die VHS ist lieber zu streng als zu locker – Sicherheit geht für einmal vor Komfort.Mehr

Von fern nah dabei

Um unseren Teilnehmer/innen Sicherheit zu bieten, finden einige Kurse online an. Und populäre Ringvorlesungen in hybrider Form: Man kann vor Ort folgen. Oder via Live-Stream von zuhause aus.Mehr

Campus News

Hilfe für Zoom

Rüdiger Safranski kommt nicht

Corona-Schutzkonzept Uni

Winter 20/21 als Download

Aktiv Körper Bewegung Musik

Körper, Bewegung, Gesang

Mens sana in corpore sano. Das alte Motto der Römer ist noch nicht widerlegt. Deshalb finden Sie an der Volkshochschule viele Kurse, die das Körperbewusstsein befördern, von Yoga über Pilates zu Gymnastik, Handstandkursen, neuen Formen des  Bewegungstrainings bis zu Singen, Musizieren und Meditieren. Selbst Barocktanz lernen Sie an der Volkshochschule.

Hochschule Mensch Gesundheit

Mensch und Gesundheit

Medizin und Psychologie bilden einen Fokus des akademischen Angebotes. In loser Folge und unterschiedlichen Formaten bearbeitet die VHS alle relevanten Themen, die das geistige und körperliche Wohlbefinden betreffen. Dazu kommen Anwendungskurse zu physiologischen und psychologischen Fragen, auch Stimmbildung, die Ihrem Selbstbewusstsein auf die Sprünge hilft.

Hochschule Naturwissenschaften

Naturwissenschaften

Physik? Mathematik? Astronomie? Erdkunde? Botanik? Pilze? Auch in den Naturwissenschaften öffnet die VHS den Zugang zu fast allen akademischen Fächern. Plötzlich verstehen Sie, wie das Telefon weiss, wo Sie sich befinden. Und Sie sehen die Glarner Hauptüberschiebung mit den Augen des Geologen. Eine neue Welt!

Sprachen

Sprachen

An der Volkshochschule lernen Sie 17 Fremdsprachen, von Englisch über Französisch, Italienisch, Arabisch, Farsi und mehr bis zu seltenen Sprachen wie Hebräisch, Latein, Altgriechisch. Die Volkshochschule ist eine kulturorientierte Sprachschule. Neben Sprachkursen lernen Sie bei uns auch kreatives Schreiben, korrektes Deutsch, den perfekten Stil und mehr.

Hochschule Kultur Gesellschaft

Kultur und Gesellschaft

Ein zweiter Schwerpunkt der VHS-Academia deckt als Ressort Kultur und Gesellschaft die Geisteswissenschaften ab: Von Philosophie über Religion, Politik, Wirtschaft, Film, Geschichte, Kunst, Musik bis zu Literatur. Jedes Angebot ist eine Expedition ins riesige Reich der Symbole und der ästhetischen Welten. Exkursionen verknüpfen Theorie mit Anschauung. Hierhin gehören auch die meisten Bildungsreisen.

Aktiv Kommunizieren Gestalten

Gestalten und Kommunizieren

Um Anwendungswissen geht es im Fachbereich Gestalten und Kommunizieren: ein breites Angebot an Kursen in Malen, Zeichen, Kohle, figurativ und abstrakt, wöchentlich oder intensiv, dazu Verhaltens- und Argumentationstraining, Gedächtnisschule und Konfliktmanagement.

«Sicher ist nur, dass ich lieber im Klassenzimmer bin, als vor diesem Bildschirm.»

– Helmut

«Ich war im Ovid-Kurs. Hammer!»

– Franz-Xaver

«Last Tuesday was the last night of the course. It went very well and I even had fun teaching the lessons. The students liked it too.

However, before teaching each lesson I had, as I do every time I teach a new VHS course, too much stress.»

– M.R.

«Einziger Nachteil: die ihm zur Verfügung stehende Zeit war viel zu kurz! Es wäre wirklich zu wünschen, dass dieses interessante Thema » Schweizer Kunst» bald wieder im Lehrplan erscheint.
Ganz toll sind die Unterlagen, da könnten sich andere Dozenten ein Beispiel nehmen!»

– S.F.

«Gestern war ich an der Stubete. Etwas komisch mit Maske, aber sonst wie immer spannend.»

–F.X.R.