Wir laden Sie ein, Neues zu entdecken

Seien es unsere Sprachkurse, Bewegungskurse oder Ringvorlesungen an der Universität: Unser Angebot ist oft auch online oder hybrid verfügbar – so sind wir immer für Sie da.

Wir schauen aber nicht zurück, sondern nach vorne ins neue Jahr 2022! Die Volkshochschule Zürich freut sich darauf, Ihnen auch nächstes Jahr neue Horizonte für Kopf, Herz, Körper und Hand zu eröffnen. Hoffentlich wieder so oft wie möglich im direkten Austausch.

Bleiben Sie gesund – und neugierig!

Ihre Volkshochschule Zürich

~

Eine Auswahl unserer Höhepunkte im ersten Quartal des bald anbrechenden Jahres:

Unsere unbekannte Religion (hybrid)

Die berühmten ersten Takte des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach, die monumentale Christus-Statue bei Rio de Janeiro und der Film «Das Neue Evangelium» von Milo Rau: Sie alle sind künstlerische Ausdrucksformen und Deutungsmuster, die sich auf die zentrale Figur des Christentums beziehen: Jesus von Nazareth. Doch wer war dieser Jesus? An sechs Abenden lernen wir die enorme Vielfalt des Christentums in der Schweiz und weltweit kennen.
» Infos & Anmeldung

~

Symbolik – die Sprache der Kunst

Eine trauernde Mutter, ein gebrochenes Schwert, ein brennendes Haus mit sieben Flammen. Picassos «Guernica» (1937) schreit Chaos, Panik und tiefes Leid heraus. Wie Picasso in «Guernica» bedienen sich Künstler seit jeher einer Vielzahl von Objekten, Symbolen und Stilmitteln, die ihren Werken eine tiefere Bedeutung verleihen. Diese Ringvorlesung zeigt verschiedene Winkel eines schier unerschöpflichen Bereichs der Kunstgeschichte, stellt Ansätze und Analysen vor und spart nicht mit Anekdoten.
» Infos & Anmeldung

~

Italiano B1/B2 I Maestri del cinema italiano – Pasolini, Moretti, Benigni e Sorrentino

Viaggio nel mondo del cinema attraverso la vita e le opere di alcuni dei più grandi registi italiani. Attraverso la lettura e l’analisi del loro percorso cinematografico e la visione di alcuni spezzoni dei loro film, si vuole costruire e dare un quadro completo dei contenuti stilistici, formali ed espressivi che ci hanno voluto trasmettere.
» Infos & Anmeldung

~

Die Geschichte der Central Intelligence Agency (CIA)

Kaum eine Organisation ist sagenumwobener als die CIA. Als Speerspitze im Kalten Krieg führte der amerikanische Nachrichtendienst auf der ganzen Welt geheime Operationen durch, bevor in den 1990er Jahre der Kampf gegen den islamischen Terrorismus ins Zentrum rückte. Doch wie arbeitet die CIA? Wie gelangen die Informationen von verdeckten Quellen zu den politischen Entscheidungsträgern? Welchen Einfluss hat die CIA auf die amerikanische Aussenpolitik? Anhand von Fallbeispielen werden nicht nur die grossen Operationen rekapituliert, sondern auch kaum bekannte Episoden beleuchtet.
» Infos & Anmeldung

~

Der Libanon

Geschichte, Gesellschaft und Politik

Der Libanon, einst als «Schweiz des Nahen Ostens» gepriesen, steht heute am Abgrund. Wie ist es dazu gekommen? Inwiefern ist die missliche Lage des Landes ein Spiegelbild regionaler und globaler Trends? Die Vortragsreihe skizziert die groben Linien der Geschichte des vielgestaltigen Landes am Schnittpunkt von Morgen- und Abendland. Sie vermittelt ein Bild der gesellschaftlichen Verhältnisse und diskutiert vor diesem Hintergrund die Entwicklung des libanesischen politischen Systems.
Bitte beachten Sie: Der Kurs findet neu online statt!
» Infos & Anmeldung

~

Die Heldenlieder der Edda

Als Edda werden zwei verschiedene, in altisländischer Sprache verfasste literarische Werke aus dem 13. Jahrhundert bezeichnet. Auf der Grundlage der bekannteren Version, der Lieder-Edda, lernen Sie Geschichte und Geschichten dieser nordgermanischen Sagenwelt kennen und begegnen Sigurðr, Guðrún, Brynhildr, Gunnarr und anderen Heldinnen und Helden. Die Nordistin Maja Egli wird als Gastreferentin den Ausflug in die Erzählkunst des hohen Nordens bereichern.
» Infos & Anmeldung

~

Liebliche Hügel und bezaubernde Gärten – über Bauern-, Nutz- und Biogärten im Emmental

Oft von Frauen angelegt, breiten sich traditionelle Bauerngärten des Emmentals vor dem Wohnhaus wie ein kunstvolles Ornament aus. Im Innern finden sich nebst Nützlichem wie Gemüse, Kräuter und Beeren auch viel Schönes wie typische Bauerngartenblumen. Diese Mischung macht die bewundernswerte Gartenpracht sogar über unsere Landesgrenze hinweg bekannt. Nicht nur wegen ihrer Tradition und Schönheit. Durch die Mischkultur wird auch die Biodiversität gefördert, was den Krankheits- und Schädlingsdruck deutlich mildern kann.
» Infos & Anmeldung

~

Über die Entstehung unserer «Welt» – eine Reise durch astronomische Dimensionen (hybrid)

Wie ist die Materie entstanden, wie Sterne, Planeten und Leben? Sind wir das Ergebnis von vielen glücklichen Zufällen oder von logischen Abfolgen der Ereignisse? Und wie geht es weiter? Was können wir beeinflussen, was nicht? Wie nachhaltig ist das Universum? Unsere Erde ist im Moment voll von Krisen und Kriegen und unsere Zukunft hat auch schon besser ausgesehen. Deshalb liegt es nahe, gerade jetzt aus einer neuen, universellen Sicht die Vorgänge auf der Erde zu analysieren und festzustellen: alles ist relativ. Ein astronomischer Beitrag mit Augenzwinkern zur Beurteilung der irdischen Lage. Je nach Pandemiesituation mit anschliessendem Apéro.
» Infos & Anmeldung

~