Die VHS unterstützen

Das Schuljahr 2019/20, historisch das Corona-Jahr 1,  haben wir dank Unterstützung von Seiten des Kantons sowie von unseren Fans, Schülerinnen und Schülern mit einem Verlust von «nur» 108’000 Franken überstanden. Doch das Corona-Desaster dauert an. Zahlreich sind jene, die an den Online-Kursen teilnehmen. Doch fast ein Drittel ist nicht mehr dabei, entweder weil er keinen Computer besitzt oder einfach nicht online gehen mag. Dieses fehlende Drittel reisst ein weiteres grosses Loch in unsere Kasse. Auch dafür arbeiten wir an Sonderfinanzierungen mit der Stiftung der Volkshochschule des Kantons Zürich, mit dem Förderverein und mit dem Kanton.

Doch werden wir mehr benötigen. Die Verlängerung des Lockdowns hat unsere Einnahmen weiter dezimiert. Deshalb, liebe Volkshochschülerinnen und -schüler – hier unsere IBAN:
CH85 0900 0000 8541 4113 7, Vermerk «Corona»
Konto 85-414113-7, Postfinance Bern

Mit optimistischen Grüssen –
Pius Knüsel, Direktor

Bisher sind etwa 1000 Spenden eingegangen; zusammen ergeben Sie den stolzen Betrag von 100’000 Franken. Für das Corona-Jahr 2 fehlen uns noch 50’000!

Wenn Sie der VHS langfristig helfen wollen, so treten Sie dem Förderverein bei. Kostet (fast) nix, bringt viel!