Die Rechnung per Email

Mit Blick auf das Sommersemester 2021 stellt die Volkshochschule Zürich um: Ab sofort erhalten unsere Kundinnen und Kunden Rechnungen per Email – sofern Sie über eine Email-Adresse verfügen. Die Umstellung erfolgt automatisch bei Buchungen über unsere Webseite. Sie betrifft alle Online-Kurse, alle Sprachkurse, alle Gestaltungs-, Bewegungs- und Musikkurse. Das Email mit der Rechnung folgt unmittelbar auf die Buchungsbestätigung.

Einzig Kurse, die an der Universität Zürich stattfinden oder mit einer Exkursion verbunden sind, werden wie früher mit Papierrechnung und zugehörigem Kursausweis in Rechnung gestellt. Achtung, die per Email zugestellten Rechnungen taugen nicht für eine Einzahlung am Postschalter. Sie sind für das Online-Banking gedacht. Für den Postschalter müssen Sie einen Einzahlungsschein ausfüllen.

Um die PDF-Rechnung öffnen zu können, benötigen Sie einen PDF-Reader. Apple-Nutzer haben ihn in der Grundkonfiguration mit dem Programm «Vorschau» immer dabei. Windows-User laden sich am besten den Adobe Reader kostenlos herunter. Hier finden Sie die nötigen Informationen. Der Adobe Reader funktioniert auch für Mac.

Wünschen Sie, obwohl Sie über ein myVHS-Konto verfügen, weiterhin eine Papierrechnung, so teilen Sie das an bitte info@vhszh.ch mit.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Sommersemester 2021!

Ihre Volkshochschule Zürich