Kursnummer: 19S-0350-13 RVA   
Prof. Dr. Matthieu Leimgruber
Der Aufstieg zur Industriegesellschaft: Die Schweiz im 19. Jh.
Beendet

Um 1890 gehört die Schweiz zu den reichsten Ländern der Welt. Dieser beispiellose Wirtschaftsboom ist zwar Synonym von Prosperität und Wachstum, er verändert aber das Sozialgefüge zutiefst und führt zu hitzigen Debatten über die Natur der künftigen industriellen Gesellschaft – von der „sozialen Frage” bis zur Krise des Liberalismus.

  • Mi 15.05.2019
    19:30 – 20:45
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich
Zurück Beendet


Termine
  • Mi 15.05.2019 19:30 – 20:45 KOL-F-101
Termine in die Agenda übertragen
nur buchbar mit
Der Weg zur modernen Schweiz: 200 Jahre Alfred Escher und Gottfried Keller (ab 18.4. ohne NZZ-Geschichtsdebatte, reduzierter Preis)