Kursnummer: 18W-0365-01 RV  150.00  150.00
Ringvorlesung
Vergnügen muss sein. Claude Debussy
Beendet
Die Musikwelt sieht ihn gerne als «Impressionisten», doch Claude Debussy ist viel mehr. Nicht die Impressionisten interessierten ihn, sondern die Symbolisten und die Literaten um Mallarmé, Verlaine, Baudelaire. Und darüber hinaus alles Neue, was Ende des 19. Jahrhunderts, besonders durch die Pariser Weltausstellungen, greifbar war. Für seine vielgestaltige und zukunftshaltige Musik liess er nur eine Regel gelten: «Vergnügen muss sein!» Es war ein sehr ernst gemeintes Vergnügen. Es jährt sich sein 100. Todestag des Wegbereiters.
Hinweis Einzeleintritte ab 19:00 h an der Abendkasse.
  • Do ab 25.10.2018
    6x 19:30 – 20:45
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, KOL-H-317
Zurück Beendet


Termine
  • Do 25.10.2018 19:30 – 20:45 KOL-H-317
  • Do 01.11.2018 19:30 – 20:45 KOL-H-317
  • Do 08.11.2018 19:30 – 20:45 KOL-H-317
  • Do 15.11.2018 19:30 – 20:45 KOL-H-317
  • Do 29.11.2018 19:30 – 20:45 KOL-H-317
  • Do 06.12.2018 19:30 – 20:45 KOL-H-317
Termine in die Agenda übertragen
zugehörige Veranstaltungen