Kursnummer: 18W-0360-23 240.00  240.00
Aleksandra Kratki
Modul 4: Kunst der Renaissance
Lehrgang Epochengeschichte der Kunst
Buchen

Die Renaissance gilt als Beginn der Neuzeit. Das Modul thematisiert den künstlerischen Aufbruch beidseits der Alpen und beleuchtet die gegenseitige Vorbildwirkung des Südens und des Nordens. Anhand massgebender Werke von Mantegna, Michelangelo, da Vinci, der Gebrüder van Eyck, von Dürer, Holbein und anderen werden zentrale künstlerische Errungenschaften dieser Epoche vorgestellt sowie ihr Stellenwert als Wegbereiterin der Moderne erläutert.

  • Mi ab 24.10.2018
    6x 19:30 – 21:00
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, KOL-E-21
Zurück Buchen


Termine
  • Mi 24.10.2018 19:30 – 21:00 KOL-E-21
  • Mi 31.10.2018 19:30 – 21:00 KOL-E-21
  • Mi 14.11.2018 19:30 – 21:00 KOL-E-21
  • Mi 21.11.2018 19:30 – 21:00 KOL-E-21
  • Mi 05.12.2018 19:30 – 21:00 KOL-E-21
  • Mi 12.12.2018 19:30 – 21:00 KOL-E-21
Termine in die Agenda übertragen