Kursnummer: 18W-0360-01 RV  150.00  150.00
Ringvorlesung
Bauhaus, der Takt der Moderne
Beendet

Keine Kunstschule wie andere: Das Staatliche Bauhaus, 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet und später nach Dessau übersiedelt, war das Epizentrum der Avantgarde und der Klassischen Moderne. Das Neue lag im radikalen Blick auf die Funktion von Objekten und in der konsequenten Zusammenführung von Kunst, Handwerk und industrieller Produktion. 1933 von den Nationalsozialisten geschlossen, lebte es im New Bauhaus in Chicago weiter und ist im Werk unzähliger Künstler/innen und Architekt/innen nach wie vor sichtbar.


Hinweis Einzeleintritte ab 19:00 h an der Abendkasse.
  • Mo ab 07.01.2019
    6x 19:30 – 20:45
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, KO2-F-180
Zurück Beendet


Termine
  • Mo 07.01.2019 19:30 – 20:45 KO2-F-180
  • Mo 14.01.2019 19:30 – 20:45 KO2-F-180
  • Mo 21.01.2019 19:30 – 20:45 KO2-F-180
  • Mo 28.01.2019 19:30 – 20:45 KO2-F-180
  • Mo 04.02.2019 19:30 – 20:45 KO2-F-180
  • Mo 11.02.2019 19:30 – 20:45 KO2-F-180
Termine in die Agenda übertragen
zugehörige Veranstaltungen