Kursnummer: 18W-0330-07 RVA   
Prof. Dr. Mathias Binswanger
Die Folgen der Finanzkrise

Bis zur letzten Finanzkrise waren Zentralbanken in den ökonomisch wichtigen Ländern in der Lage, den Geldschöpfungsprozess der Geschäftsbanken zu beeinflussen und notfalls über Zinserhöhungen zu verlangsamen. Als Folge der jüngsten Finanzkrise ist der Einfluss der Zentralbanken auf die Geldschöpfung aber weitgehend verschwunden – und mit ihm die traditionelle Geldpolitik.


Hinweis Einzeleintritte à Fr. 30.– ab 19:00 h an der Abendkasse.

Das Referat ist am 6.12. ausgefallen. Es wird am 13.12. nachgeholt.
  • Do 13.12.2018
    19:30 – 21:00
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, KOL-F-118
Zurück


Termine
  • Do 13.12.2018 19:30 – 21:00 KOL-F-118
Termine in die Agenda übertragen
nur buchbar mit
10 Jahre Finanzkrise