Kursnummer: 18W-0130-07 RVA   
Urs Schoettli
Australien im Spannungsfeld Südostasiens
Lange Zeit sah sich Australien als Aussenposten Englands. Viele Australier gaben sich gar britischer als die Briten. In den späten 1990er Jahren, unter Ministerpräsident Paul Keating, „entdeckte“ Canberra Asien. Der rasante Aufstieg Chinas hat die Zuwendung zum benachbarten asiatischen Kontinent zu einer geopolitischen Notwendigkeit gemacht. Dies bringt neue Chancen, aber auch Risiken.
Hinweis Einzeleintritte à Fr. 30.– ab 19:00 h an der Abendkasse.
  • Do 14.02.2019
    19:30 – 20:45
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, Hörsaalangabe beim Haupteingang
Zurück


Termine
  • Do 14.02.2019 19:30 – 20:45 Hörsaalangabe beim Haupteingang
Termine in die Agenda übertragen
nur buchbar mit
Australien – faszinierender Kontinent