Kursnummer: 18W-0110-08 RVA   
Prof. Dr. Juraj Hromkovic
Chancen, Risiken, Ethik der künstlichen Intelligenz
Lange basierte die Lehre der Automatisierung auf dem Grundkonzept, dass alle Prozesse ganz genau verstanden werden. Heute ist das Verstehen nicht mehr entscheidend. Vielmehr unterrichtet man eine Maschine, den Experten so gut wie möglich nachzuahmen. Ist das Handeln der maschinellen Experten vorhersehbar? Wer übernimmt die Verantwortung, wenn die maschinellen Experten versagen?
Hinweis Einzeleintritte à Fr. 30.– ab 19:00 h an der Abendkasse.
  • Di 04.12.2018
    19:30 – 20:45
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, Hörsaalangabe beim Haupteingang
Zurück


Termine
  • Di 04.12.2018 19:30 – 20:45 Hörsaalangabe beim Haupteingang
Termine in die Agenda übertragen
nur buchbar mit
Künstliche Intelligenz