Kursnummer: 18S-0360-811 70.00  70.00
Stephan Sievers
Von apokalyptischen Weibern und holden Jungfrauen
Kunstsalon an der Bärengasse
Beendet

Im 10. Jh. setzt die Reichenauer Malschule Massstäbe der Buchmalerei mit Werken wie der Bamberger Apokalypse oder dem Evangeliar Ottos III. Liebe, Krieg und die Jahreszeiten finden allmählich Eingang in die Buchmalerei: Hat man je inniglichere Minne gesehen als in der Manesser Liederhandschrift? Wurden Frömmigkeit, Astrologie und die Jahreszeiten anmutiger verquickt als im Stundenbuch des Herzogs von Berry?


Treffpunkt 2 x 90 Min. mit Kaffeepause
Hinweis Wiederholung des Kurses 18S-0360-81
  • inkl. Kaffee und Kuchen
  • Mo 08.10.2018
    13:30 – 17:00
  • Haus Bärengasse, 3B Hesse
Zurück Beendet


Termine
  • Mo 08.10.2018 13:30 – 17:00
Termine in die Agenda übertragen