Kursnummer: 18S-0360-75 55.00  55.00
Andreas Jahn
Chagall – Glasfenster G’schichten in Mainz
Beendet

Ab Mitte der 1950er Jahre entwarf Marc Chagall glanzvolle Bilderzyklen aus dem Geist biblischer Erzählfreude: In der Mainzer St. Stephankirche konnte der Künstler 1977-84 zu den Wurzeln der eigenen Herkunft vorstossen, denn Deutschland ist das jiddische Aschkenas. Der Sakralbau brannte im Zweiten Weltkrieg aus. Heute strahlen die neuen Fenster in Chor und Schiff eine bunte Lust am alten Glauben an eine bessere Welt in blauen Tönen aus.


Treffpunkt 14:50, Haupteingang St. Stephankirche Mainz. Empfohlene Verbindung: ICE 370, Basel SBB ab 10:13. Heimreise individuell. Empfohlen: ICE 2312, Mainz Hbf ab 18:42.
  • exkl. Fahrt
  • Sa 06.10.2018
    14:50 – 17:00
  • Bildungsreise
Zurück Beendet


Termine
  • Sa 06.10.2018 14:50 – 17:00
Termine in die Agenda übertragen
zugehörige Veranstaltungen
Der ganze Chagall