Kursnummer: 18S-0315-05 RVA   
Prof. Dr. Heinz Käufeler & ZIID
Hoffnung, Erwartung, Erlösung: Religiöse Motive in sozialen Bewegungen
Beendet

Heilserwartung kann soziale Kräfte mobilisieren. Messianische oder millenaristische Bewegungen haben im Lauf der Geschichte als Begleiterscheinungen von Krisensituationen immer wieder für erhebliche soziale und kulturelle Turbulenzen gesorgt. In säkularisierter Form ist die Wirksamkeit der entsprechenden Energien bis in die Gegenwart spürbar. Ein ethnologischer, historischer und soziologischer Überblick des Phänomens.


Hinweis Einzelreferate à Fr. 30.– ab 19:00 h an der Abendkasse.
  • Do 27.09.2018
    19:30 – 20:45
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, KOL-H-321
Zurück Beendet


Termine
  • Do 27.09.2018 19:30 – 20:45 KOL-H-321
Termine in die Agenda übertragen
nur buchbar mit
Wunder oder Wahn (mit Sinn)?