Kursnummer: 18S-0315-03 RVA   
Dr. Anna-Konstanze Schröder & ZIID
Heilig oder Verrückt?

Wer Stimmen hört oder Visionen hat, gilt als Fall für den Psychiater. Zu anderen Zeiten oder an anderen Orten gelten solche Eindrücke als spirituelle Erfahrung. Doch was genau macht den Unterschied zwischen Wahn und Wunder aus? Und wer ist letztlich verrückter: Die, die aussergewöhnliche Erfahrungen erleben, jene, die diese Menschen als Heilige verehren oder solche, die sie als Wahnsinnige ablehnen und als Hexen verfolgen?


Hinweis Einzelreferate à Fr. 30.– ab 19:00 h an der Abendkasse.
  • Do 13.09.2018
    19:30 – 20:45
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, KO2-F-175
Zurück


Termine
  • Do 13.09.2018 19:30 – 20:45 KO2-F-175
Termine in die Agenda übertragen
nur buchbar mit
Wunder oder Wahn (mit Sinn)?