Kursnummer: 18S-0220-10 RV  105.00  105.00
Konzept: Robert Budaváry
Die Macht des Unbewussten
Buchen
Bis vor Kurzem galt das innere Wesen des Menschen als unerreichbar. Ein finsterer Ort, weit von uns entfernt und doch so nah. Heute gilt das Unbewusste nicht mehr als Bedrohung, sondern als hilfreiche Unterstützung. Die Reihe vermittelt, wie sich die Psychoanalyse heute dem Unbewussten nähert und wie das unbewusste Gedächtnis funktioniert. Wie verhält es sich mit unserem Bewusstsein im Zustand des Flow und wie mit der Intuition?
Hinweis

Einzeleintritte ab 19:00 h an der Abendkasse.

  • Mi ab 12.09.2018
    4x 19:30 – 20:45
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, Hörsaalangabe beim Haupteingang
Zurück Buchen


Termine
  • Mi 12.09.2018 19:30 – 20:45 Hörsaalangabe beim Haupteingang
  • Mi 19.09.2018 19:30 – 20:45 Hörsaalangabe beim Haupteingang
  • Mi 26.09.2018 19:30 – 20:45 Hörsaalangabe beim Haupteingang
  • Mi 03.10.2018 19:30 – 20:45 Hörsaalangabe beim Haupteingang
Termine in die Agenda übertragen
zugehörige Veranstaltungen