Kursnummer: 17W-0370-17 145.00  145.00
Christian Marty
Lektürekurs Max Weber: Die Reformation als Beginn der Moderne
Buchen

Max Weber hat mit der Schrift „Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus“ einen der wichtigsten Texte des 20. Jh. vorgelegt. Bis heute liest man die Arbeit oft als Fortschrittsgeschichte: Protestantismus führt zu Kapitalismus, Kapitalismus führt zu Wohlstand – schöne neue Welt! Doch ist das wirklich des Gelehrten Meinung? Schreibt er nicht vielleicht doch – eine Verfallsgeschichte?


  • Do ab 18.01.2018
    5x 19:30 – 21:00
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich
Zurück Buchen


Termine
  • Do 18.01.2018 19:30 – 21:00
  • Do 25.01.2018 19:30 – 21:00
  • Do 01.02.2018 19:30 – 21:00
  • Do 08.02.2018 19:30 – 21:00
  • Do 15.02.2018 19:30 – 21:00
Termine in die Agenda übertragen