Kursnummer: 17W-0360-07 RVA   
Prof. Dr. Wolfgang Kersten
Der Preis der Abstraktion
Beendet

Die Qualität von Kunst führt auf dem Kunstmarkt zu einem bestimmten Verkaufspreis. Der Kunst der Qualitätsbeurteilung trägt Paul Klee unter dem Diktum Selbstverwaltung statt Fremdverwertung ab 1925 in einem komplizierten Preisklassensystem Rechnung. Dementsprechend könnte der Preis der Abstraktion aus dem Wechselspiel von Qualität der Kunst und Kunst der Qualität ermittelt werden.

  • Do 07.12.2017
    19:30 – 20:45
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, KOL-F-104
Zurück Beendet


Termine
  • Do 07.12.2017 19:30 – 20:45 KOL-F-104
Termine in die Agenda übertragen
nur buchbar mit
Paul Klee – von der Figuration zur Abstraktion