Kursnummer: 17W-0350-21 RV  150.00  150.00
Konzept: Tobias Holzer
Goten, Byzantiner, Sarazenen: Das Mittelmeer in der Spätantike
Buchen
Das Mittelmeer bleibt auch in der Spätantike ein wichtiger Begegnungsraum. Das Christentum breitet sich den Mittelmeerküsten entlang aus, neue Völker wie die Goten orientieren sich auf ihren Wanderungen ebenfalls daran. Justinian gelingt es beinahe, das „mare nostrum“ noch einmal erstehen zu lassen. Ab dem 7. Jh. beginnt die islamische Expansion, die erst in Südfrankreich endet.
  • Di ab 09.01.2018
    6x 19:30 – 20:45
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, KOL-F-104
Zurück Buchen


Termine
  • Di 09.01.2018 19:30 – 20:45 KOL-F-104
  • Di 16.01.2018 19:30 – 20:45 KOL-F-104
  • Di 23.01.2018 19:30 – 20:45 KOL-F-104
  • Di 30.01.2018 19:30 – 20:45 KOL-F-104
  • Di 06.02.2018 19:30 – 20:45 KOL-F-104
  • Di 13.02.2018 19:30 – 20:45 KOL-F-104
Termine in die Agenda übertragen
zugehörige Veranstaltungen