Kursnummer: 17S-0360-07 RVA   
Prof. Dr. Karl-Josef Pazzini
Museum und Vermächtnis. Wie uns die Toten bilden und wir die Toten

Freud schreibt, die Toten seien mächtige Herrscher. Sie seien umso einflussreicher, je diffuser ihr Vermächtnis, ihre unerfüllten, an uns vererbten Wünsche und Traumata sind. Museen bieten Möglichkeiten, den Einfluss der Toten zu formen, zu erraten, zu konstruieren, uns zu bilden. Daraus wird Lebendiges: Forschung, Ausstellung, Konservierung, Bestimmung, Vermittlung. Ist das tröstlich?

  • Do 08.06.2017
    19:30 – 20:45
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, KOL-F-104
Zurück


Termine
  • Do 08.06.2017 19:30 – 20:45
Termine in die Agenda übertragen
nur buchbar mit
Museum über alles. Architektur, Aufgabe, Erlebnis