Kursnummer: 17S-0350-31 85.00  85.00
Dr. Rudolf Velhagen
Die Geschichte des Tempelbergs in Jerusalem
Beendet
Auf dem Tempelberg, einem Hügel im Südostteil der Jerusalemer Altstadt, befand sich der Salomonische Tempel (960 v. Chr.). Nach der Eroberung Jerusalems durch den Kalifen Omar 638 n. Chr. wird auf dem Tempelberg 691 der Felsendom geweiht und im Jahr 715 die Al-Aqsa-Moschee fertiggestellt. Die Reihe bespricht 3000 Jahre Geschichte des Jerusalemer Tempelberges, den Juden, Christen und Muslime bis heute verehren.
  • Do ab 27.04.2017
    3x 19:30 – 21:00
  • Uni Zürich-Zentrum Rämistr. 71 8006 Zürich, KOL-E-21
Zurück Beendet


Termine
  • Do 27.04.2017 19:30 – 21:00 KOL-E-21
  • Do 04.05.2017 19:30 – 21:00 KOL-E-21
  • Do 11.05.2017 19:30 – 21:00 KOL-E-21
Termine in die Agenda übertragen
zugehörige Veranstaltungen