Kurs: 21W-0230-36

Abgesagt
Anita Cappelli Zehnder
Yin Yoga >Neues Startdatum 7.1. (hybrid)

Gesundheit und Beweglichkeit durch Entspannung

Yin Yoga ist ein stiller Yoga-Stil, der uns tiefe Entspannung in Körper und Geist erfahren lässt. Das Verweilen über einige Minuten in den einzelnen Stellungen, erlaubt es der Muskulatur loszulassen. Dadurch dringen wir zu tiefen Bindegewebsstrukturen vor. Wir lösen Verklebungen und fördern sehr effektiv Elastizität, Geschmeidigkeit und Beweglichkeit. Auch das Meridiansystem sowie das vegetative Nervensystem werden stimuliert und reguliert. Im Zustand tiefer Entspannung ist Zeit für Regeneration und Stärkung der Selbstheilungskraft.

Fr, ab 07.01.2022, 10x, 17:45 – 19:25
Online-Kurs (vorläufig)
Kulturpark
CHF 310.00
Hinweis Max. 10 TN.

Termine

  • Fr 07.01.2022 17:45 – 19:00 Online-Kurs (vorläufig)
  • Fr 14.01.2022 18:10 – 19:25 Kulturpark
  • Fr 21.01.2022 18:10 – 19:25 Kulturpark
  • Fr 28.01.2022 18:10 – 19:25 Kulturpark
  • Fr 04.02.2022 18:10 – 19:25 Kulturpark
  • Fr 11.02.2022 18:10 – 19:25 Kulturpark
  • Fr 04.03.2022 18:10 – 19:25 Kulturpark
  • Fr 11.03.2022 18:10 – 19:25 Kulturpark
  • Fr 18.03.2022 18:10 – 19:25 Kulturpark
  • Fr 25.03.2022 18:10 – 19:25 Kulturpark
Termine in die Agenda übertragen

Anita Cappelli Zehnder

Dipl. Yogalehrerin (Hatha-, Yin- und Restorative Yoga)

Seit über 15 Jahren begleitet mich der Yoga auf meiner inneren Reise. Unaufdringlich und achtsam hat er sich tief in mir verwurzelt, bis er zum Weg selber wurde. Yoga führt mich in die Ruhe. Dorthin wo die Zeit anhält und es nur noch den lebendigen Moment gibt. Es ist wie die Stille des Waldes, in der die Gedanken zur Ruhe kommen und man die Seele wieder atmen hört. Meine zweijährige Ausbildung zur dipl. Yogalehrerin absolvierte ich bei Samira Henning in der Prema Yoga-Schule Zürich. Wertvolles Hintergrundwissen bietet mir auch meine Erst-Ausbildung zur Medizinischen Praxisassistentin und die langjährige Praxiserfahrung in diversen medizinischen Fachrichtungen. Stetige Aus-und Weiterbildungen als auch das Praktizieren von verschiedenen Yoga-Stilen wie Yin Yoga, Restorative Yoga, Iyengar-Yoga sowie Meditation und Pranayama (Atemtechniken), lassen mich immer tiefer in die komplexe Materie dieser spannenden Disziplin vordringen.