Virtuosen der Linie: Carracci und Goltzius - 20S-0360-77 | Volkshochschule Zürich
Singkurse

Singen und Stimmbildung machen stark!

ab 9. Juni 2020

Sprachen lernen

Sprachen: Crashkurse!

ab 10. Juni 2020

Bebop Lives!
Wie Charlie «Bird» Parker den Jazz verwandelte

ab 31. August 2020

Kosmos Familie

ab 2. September 2020

Das Rätsel der Materie

ab 3. September 2020

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

im Winter 2020/21

Fit im Alter

Vom guten Altern

im Winter 2020/21

Lehrgänge – Lernen Schritt für Schritt

Mehrsemestrige Lehrgänge in diversen Fächern

Sommerprogramm Online

reduzierte Programm ab 8.6.2020

Hier folgt in Kürze das

Kurs: 20S-0360-77

Dr. Susanne Pollack
Virtuosen der Linie: Carracci und Goltzius

So, wie Hendrick Goltzius der tonangebende Kupferstecher des 16. Jahrhunderts im Norden war, so war es der gleichaltrige Agostino Carracci im Süden. Zu Recht gelten beide bis heute als herausragende Meister. Sie haben nicht nur in technischer Hinsicht Revolutionäres geleistet, sondern auch mit der häufig unkonventionellen Wahl ihrer Bildinhalte das Medium des Kupferstichs nachhaltig geprägt.

29.09. Führung: «Crossing Parallels. Agostino Carracci und Hendrick Goltzius»
Graphische Sammlung ETH Zürich
Dr. Susanne Pollack

Erstmalig zeigt die Zürcher Ausstellung eine Gegenüberstellung der beiden grossen Stars des Kupferstichs um 1600. Gemeinsam mit der Kuratorin werden wir das Auge für die technische Raffinesse ihrer Meisterwerke schärfen und uns von den originellen Bildinhalten überraschen lassen. Zum Abschluss untersuchen wir im Studiensaal ausgewählte Originale ohne Glas und Rahmen, die in der Ausstellung nicht zu sehen sind.

Di, 29.09.2020, 18:30 – 20:00
Graph. Sammlung, ETH Zürich Zentrum, Rämistr. 101, Zürich

Termin in die Agenda übertragen
Treffpunkt Wird im Kurs bekannt gegeben.
Di, ab 15.09.2020, 2x, 19:30 – 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 90.00 Eintritt frei

Termine

  • Di 15.09.2020 19:30 – 21:00 Hörsaalangabe beim Haupteingang
  • Di 22.09.2020 19:30 – 21:00 Hörsaalangabe beim Haupteingang
Termine in die Agenda übertragen