Trauma – tiefe Narben - 19W-0220-06 | Volkshochschule Zürich

Kurs: 19W-0220-06 RVA 

Beendet
Prof. Dr. Dr. Andreas Maercker
Trauma – tiefe Narben

Erlebnisse von katastrophalem Ausmass und ihre Folgen erforscht die Psychotraumatologie. Welche Auswirkungen haben traumatische Erlebnisse und welche Folgestörungen können auftreten? Berichtet werden Fallbeispiele, die Geschichte der Traumafolgestörungen sowie das Konzept des posttraumatischen Wachstums, das den möglichen Wandel von Betroffenen nach deren Traumatisierung beschreibt.

Diese Veranstaltung gehört zu
Wandel, Übergänge und Flexibilität
Mi, 20.11.2019, 19:30 – 20:45
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
Hinweis Einzeleintritte ab 19:00 h an der Abendkasse.