Thurgauer Landschaften. Auen und Gärten - 19S-0340-09 | Volkshochschule Zürich
Historischer Stich von afrikanischen Feldarbeiterinnen

Die Geschichte Afrikas

Die Türkei am Scheideweg?

Die Türkei am Scheideweg?

Steuern: Wettbewerb und Gerechtigkeit

Singkurse

Singkurse und Stimmbildung

Sprachen lernen

Sprachen: Crashkurse für Reisende

Nach dem Urteil – was dann?

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

Fit im Alter

Vom guten Altern

Goya Kunst

Goya. Alter Meister oder erster Moderner?

Lehrgänge – Lernen Schritt für Schritt

Kurs: 19S-0340-09

Beendet
Köbi Gantenbein
Thurgauer Landschaften. Auen und Gärten

Die Thurgauer Landschaft beginnt in Frauenfeld. Wir besuchen den Murg-Auen-Park und staunen, wie aus einem Übungsplatz der Armee eine Stadtlandschaft aus Bäumen, Wasser, Sträuchern, Wegen geworden ist. Dann folgen wir der Thur und schauen, wie Fluss, Landschaft und Landwirtschaft in Balance gebracht werden. Schliesslich landen wir in der Kartause Ittingen, in einem Garten mit vielhundertjähriger Geschichte: riechen Hopfen, schauen Reben, kosten Gemüse und Kräuter und sehen 250 verschiedene Rosen.

Freitag, 28. Juni 2019, 9:15 – 16:00, Treffpunkt Bahnhof Frauenfeld
CHF 175.00 Spezialpreis bis 10.4., 18:00, inkl. Eintritt, Führung, exkl. Anreise, Picknick aus dem Rucksack;

Termine

  • Fr 28.06.2019 09:15 – 16:00