Tausend Gipfel und zehntausend Täler – Chinesische Landschaftsmalerei - 20S-0360-32 | Volkshochschule Zürich

Kurs: 20S-0360-32

Beendet
Dr. Kim Karlsson
Tausend Gipfel und zehntausend Täler – Chinesische Landschaftsmalerei

Berge und Gewässer, Wälder und Wolken – sie inspirieren die chinesischen Maler und Dichter seit 1000 Jahren. Ihre vielschichtigen Werke sind voller versteckter Botschaften. Sie vermitteln Vorstellungen über Kosmologie und Spiritualität, Politik, Ethik und Philosophie. Gleichzeitig geben sie Einblicke in gesellschaftliche Zusammenhänge und spiegeln die persönlichen Lebensschicksale der Künstler.

26.09. Führung: «Sehnsucht Natur»
Ausstellung im Museum Rietberg
Dr. Kim Karlsson

Mit Exponaten aus fünf Jahrhunderten führt die Ausstellung in die Geheimnisse der chinesischen Landschaftskunst ein. Dabei stehen sich die klassischen Meisterwerke und zeitgenössische Arbeiten international bekannter Künstlerinnen und Künstlern direkt gegenüber. Im Dialog zwischen Tradition und Gegenwart eröffnen sich Verbindungen, Konflikte und Brüche.

Sa, 26.09.2020, 10:00 – 12:00
Museum Rietberg, Gablerstr. 15, Zürich

Termin in die Agenda übertragen
Treffpunkt Wird im Kurs bekannt gegeben.
Mi, ab 16.09.2020, 2x, 19:30 – 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 100.00 exkl. Eintritt

Termine

  • Mi 16.09.2020 19:30 – 21:00 KOL-G-217
  • Mi 23.09.2020 19:30 – 21:00 KOL-G-217
Termine in die Agenda übertragen