Sumatra im Seefeld: Ein Streifzug durch die Zürcher Kolonialgeschichte - 20W-0360-05 | Volkshochschule Zürich

Kurs: 20W-0360-05 RVA 

Dr. Andreas Zangger
Sumatra im Seefeld: Ein Streifzug durch die Zürcher Kolonialgeschichte
Wie kamen ethnografische Objekte aus Asien nach Zürich? Nebst Kunstsammlern brachten in den asiatischen Kolonien tätige Zürcher diese von ihren Reisen mit. Man trifft auf Kaufleute, Wissenschaftler, Techniker, vor allem aber auf Plantagenmanager. Sie alle tragen zu einem Stück Zürcher Kolonialgeschichte bei. Die Villa Patumbah ist ein besonderes Zeugnis davon. Im Obergeschoss zeigen sich die Verbindungen mit Südostasien.
Diese Veranstaltung gehört zu
Inspiration Asien
Do, 28.01.2021, 19:30 – 20:45
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich