Kurs: 21S-0350-36 R

Kacha Ebralidze, M.A.
Studienreise: Grenzgänge im Kaukasus
Von Tbilisi aus führt die Reise an die östliche Grenze zu Aserbaidschan, in den Süden nach Vardzia und anschliessend ans Schwarze Meer nach Batumi. Lernen Sie ein vielseitiges Land am Übergang zwischen Europa und Asien kennen und erleben Sie dabei die georgische Gastfreundschaft.
Diese Veranstaltung gehört zu
Georgien – Grenzland zwischen Europa und Asien
15. – 26. Juni 2022
Hinweis Detailprogramm und Anmeldung unter info@fernblick-kulturreisen.de, T +49 (0)951 96844630, www.fernblick-kulturreisen.de

Kacha Ebralidze

M.A., Kulturwissenschaftler, Linguist mit Schwerpunkt Osteuropa