Studienreise: Byzantinisch und barock – Belgrad, Novi Sad und Timişoara - 20S-0360-61 | Volkshochschule Zürich
Historischer Stich von afrikanischen Feldarbeiterinnen

… folgt im Winter 20/21!

Die Geschichte Afrikas

Die Türkei am Scheideweg?

… folgt im Winter 20/21.

Die Türkei am Scheideweg?

Singkurse

… machen stark!

Singen und Stimmbildung...

Sprachen lernen

für die Reisen nach Corona

Sprachen: Crashkurse …

… folgt im Winter 20/21.

Nach dem Urteil – was dann?

Im Winter 20/21:

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

Fit im Alter

… folgt im Winter 20/21.

Vom guten Altern

Lernen Schritt für Schritt

Lehrgänge –

Sommerprogramm Online

reduzierte Programm ab 1.6.2020

Hier folgt in Kürze das

Kurs: 20S-0360-61 R

Dr. Florica Marian
Studienreise: Byzantinisch und barock – Belgrad, Novi Sad und Timişoara
Sava und Donau fliessen in Belgrad zusammen, ebenso Orient und Okzident. Byzantinisch anmutend erstrahlt hier die weltweit grösste orthodoxe Kathedrale des Hl. Sava. In Novi Sad erwarten uns das serbische Barock, grossartige Museen und eine wunderschöne Umgebung: Sremski Karlovci am Fuss der bewaldeten Hügel der Fruška Gora mit ihren 16 Klöstern. Auch Timişoara, das rumänische «Klein-Wien», lockt mit unbekannten Schätzen!
Diese Veranstaltung gehört zu
Zwischen Ost und West: Novi Sad und Timişoara, europäische Kulturhauptstädte 2021
23. – 29. Mai 2021
Hinweis Detailprogramm und Anmeldung unter www.rhzreisen.ch, T 056 221 68 00, info@rhzreisen.ch

Termine

  • So 23.05.2021 09:00 – Sa 29.05.2021 18:00