Kurs: 21S-0370-37

Beendet
Andreas Jahn
Sommerakademie: Ovid und die Kunst (Zürich)

Inkl. Besuch im Kunsthaus Zürich

Publius Ovidius Naso (*43 v.u.Z.) gehört zu den grossen römischen Dichtern. Seine Liebes- und Klagelieder auf der Grundlage mythologischer Sagen und kosmischen Einsichten, wie er sie den berühmten Metamorphosen (Verwandlungen) zum Besten gibt, haben auch fast alle Kunstschaffenden begeistert und zu kreativen Taten in Malerei, Bildhauerei und Musik inspiriert. Sie kommen in den Genuss erlesener Werke und erfahren auch noch den Inhalt der Geschichten und den Hintergrund ihrer Kulturen. Am Nachmittag suchen wir jene Meisterwerke im Kunsthaus Zürich auf, die Ovids Geschichten und Sagen künstlerisch illustrieren oder kritisch inszenieren.

Fr 30.7., 9:30 – 16:30, Pause von 12:30 – 14:00
Online-Kurs
CHF 105.00 exkl. Eintritt
Hinweis Nach der Pause Führung im Kunsthaus Zürich.