Kurs: 21W-0220-51

Beendet
Dr. Verena Steiner
Solo, stark und lebensfroh

Frische Impulse für unfreiwillige Singles

Ob ledig, geschieden oder verwitwet – das nicht selbst gewählte Singledasein ist oft eine Herausforderung. Es ist indes auch eine Chance, sich weiterzuentwickeln, sich von Hemmnissen zu befreien und stärker zu werden. Solches verlangt jedoch, Einsamkeit und innere Haltungen zu hinterfragen, fürsorglicher mit sich selbst umzugehen, achtsamer, offener und mutiger zu werden, dem Leben neuen Sinn zu geben sowie Verbundenheit, Freundschaft und Lebensfreude ganz bewusst zu kulti­vieren.

Fr, 19.11., 19:00 – 20:30, Sa 20.11., 8:30 – 16:00 , Fr 26.11., 19:00 – 20:30 , Sa 27.11., 8:30 – 12:00
3B Hesse, Bärengasse 22
CHF 190.00 inkl. Unterlagen
Hinweis Ein Angebot für Alleinstehende, die nach einer Phase der Krise oder der Trauer bereit sind für einen neuen Entwicklungsschritt. Das Programm (siehe Dokument «Solo_stark_lebensfroh_Programm») ersetzt keine Psychotherapie.
Verfügbare Dokumente
Solo_stark_lebensfroh_Programm.pdf

Dr. Verena Steiner

Dr. phil. II, Sachbuchautorin, ehem. Dozentin für Exploratives Lernen, Zürich

Verena Steiner ist durch Bücher wie «Exploratives Lernen», «Lernpower» (Pendo 2000/vdf 2021) oder «Energiekompetenz» (Pendo 2005/vdf 2021) als Autorin bekannt geworden. Die auf Lernprozesse spezialisierte Biochemikerin hat 1998 an der ETH Zürich Kurse für Lern- und Arbeitsstrategien aufgebaut. Nach einer Gastprofessur an der BOKU in Wien war sie viele Jahre als freischaffende Referentin und Seminarleiterin tätig. Für ihr Wirken wurde sie 2006 zur Ehrenrätin der ETH Zürich ernannt. Sie ist verwitwet und lebt in Zürich.