Serien – die Langversion des Films - 20S-0335-09 | Volkshochschule Zürich

Kurs: 20S-0335-09

Thomas Binotto
Serien – die Langversion des Films
Stars vor und hinter der Kamera reissen sich darum, in Serien mitwirken zu dürfen, seit diese als Quality-TV gefeiert werden. Im Schnitt startet alleine in den USA jeden Tag eine neue Serie. Dieser Boom lässt vergessen, dass serielles Erzählen eine lange Tradition hat. Wie sieht diese Tradition aus? Mit welchen Mitteln arbeitet die Langversion des Films? Und weshalb halten heute manche Serien für das «bessere» Kino?
Mi, ab 02.09.2020, 3x, 19:30 – 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 85.00

Termine

  • Mi 02.09.2020 19:30 – 21:00 Hörsaalangabe beim Haupteingang
  • Mi 09.09.2020 19:30 – 21:00 Hörsaalangabe beim Haupteingang
  • Mi 16.09.2020 19:30 – 21:00 Hörsaalangabe beim Haupteingang
Termine in die Agenda übertragen