Kurs: 21S-0915-02

Beendet
Peter Schulthess Hürlimann
Seidenstadt Zürich
Bis ins 20. Jahrhundert hinein zählte die Seidenindustrie zu den wichtigen Industriezweigen der Schweiz. Die Seide brachte – neben der Baumwolle – Wohlstand für Stadt und Land.
Wir spazieren zu bedeutenden Schauplätzen, lernen Seidenhändler wie Werdmüller und Abraham kennen, hören über Produktion und Handel, von der Zucht der Seidenraupe bis zum Couturekleid auf dem Pariser Laufsteg. Auch der Aufstieg und Niedergang der Zürcher Seidenindustrie wird nacherzählt.
Sa, 19.06.2021, 09:00 – 10:30
Haus und Basteiwiese, Bärengasse 22
CHF 10.00
Treffpunkt Haus Bärengasse
Hinweis Diese Führung ist Teil der Jubiläumsveranstaltung VHS auf der Gasse.

Termine

  • Sa 19.06.2021 09:00 – 10:30
Termin in die Agenda übertragen