SchreibenGehen: eine Einführung in die Peripatetik - 20S-0600-31 | Volkshochschule Zürich

Kurs: 20S-0600-31

Christian Kaiser
SchreibenGehen: eine Einführung in die Peripatetik

Ein Weg zur Selbsterkenntnis
Seit jeher nutzen Dichter und Denkerinnen das SchreibenGehen, um neue Sichtweisen zu gewinnen; über die Welt, über sich selbst. So wollen auch wir schreibend zu uns selbst gehen und uns gehend zu uns selbst schreiben. Schreiben und Gehen sind verwandt: Das leere Blatt ist eine unbegangene Landschaft, eine unerforschte Stadt, Schreiben ein Wandern, Schlendern oder Tanzen auf Papier. Schreibengehend verbinden wir Innen- und Aussenwelt.
Mo 13. – Mi 15.7., 3x, 9:00 – 12:00 h, 14:00 – 17:30 h
Bärengasse 22
CHF 350.00 inkl. Handout
Hinweis Max. 10 TN.

Termine

  • Mo 13.07.2020 09:00 – 17:30
  • Di 14.07.2020 09:00 – 17:30
  • Mi 15.07.2020 09:00 – 17:30