Ruf der Wildnis: urbaner Traum - 19S-0340-07 | Volkshochschule Zürich
Historischer Stich von afrikanischen Feldarbeiterinnen

Die Geschichte Afrikas

Die Türkei am Scheideweg?

Die Türkei am Scheideweg?

Steuern: Wettbewerb und Gerechtigkeit

Singkurse

Singkurse und Stimmbildung

Sprachen lernen

Sprachen: Crashkurse für Reisende

Nach dem Urteil – was dann?

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

Fit im Alter

Vom guten Altern

Goya Kunst

Goya. Alter Meister oder erster Moderner?

Lehrgänge – Lernen Schritt für Schritt

Kurs: 19S-0340-07 RVA 

Beendet
Sebastian Moos
Ruf der Wildnis: urbaner Traum

Je zersiedelter die Agglomeration, je zugebauter die Stadt, umso grösser der Wunsch nach der Idylle – endlich Landschaft! Doch nebst den Wunschbildern brauchen wir Substanz, Gebiete möglichst ohne Menschen. Was überhaupt ist Wildnis? Wer will sie und wer schränkt sie ein? Ein Plädoyer für wilde Landschaften. Eine Geschichte der Wildnis und ihrer verschiedenen Formen vom Urwald in der Innerschweiz bis zum Wildnispark am Rand der Stadt Zürich.

Diese Veranstaltung gehört zu
Lebensraum Landschaft
Do, 06.06.2019, 19:30 – 20:45
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich