Prägung: Das Erbe der Eltern - 20S-0220-11 | Volkshochschule Zürich
Singkurse

Singen und Stimmbildung machen stark!

ab 9. Juni 2020

Sprachen lernen

Sprachen: Crashkurse!

ab 10. Juni 2020

Bebop Lives!
Wie Charlie «Bird» Parker den Jazz verwandelte

ab 31. August 2020

Kosmos Familie

ab 2. September 2020

Das Rätsel der Materie

ab 3. September 2020

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

im Winter 2020/21

Fit im Alter

Vom guten Altern

im Winter 2020/21

Lehrgänge – Lernen Schritt für Schritt

Mehrsemestrige Lehrgänge in diversen Fächern

Sommerprogramm Online

reduzierte Programm ab 8.6.2020

Hier folgt in Kürze das

Kurs: 20S-0220-11 RVA 

Prof. Dr. Moritz Daum
Prägung: Das Erbe der Eltern
Die Entwicklung des Menschen vollzieht sich im engen Zusammenspiel zwischen biologischen Faktoren (Anlage) und kontextuellen Faktoren (Umwelt). Die Eltern geben ihren Kindern dabei beides mit, ihre Gene, aber auch ihre Umwelt. Im Vortrag diskutieren wir auch anhand von Zwillings- und Adoptionsstudien, wie Kinder in dieser dynamischen Wechselbeziehung aufwachsen und sich zu eigenständigen Persönlichkeiten entwickeln.
Diese Veranstaltung gehört zu
Kosmos Familie
Mi, 02.09.2020, 19:30 – 20:45
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich