Prägung: Das Erbe der Eltern - 20S-0220-11 | Volkshochschule Zürich

Kurs: 20S-0220-11 RVA 

Beendet
Prof. Dr. Moritz Daum
Prägung: Das Erbe der Eltern
Die Entwicklung des Menschen vollzieht sich im engen Zusammenspiel zwischen biologischen Faktoren (Anlage) und kontextuellen Faktoren (Umwelt). Die Eltern geben ihren Kindern dabei beides mit, ihre Gene, aber auch ihre Umwelt. Im Vortrag diskutieren wir auch anhand von Zwillings- und Adoptionsstudien, wie Kinder in dieser dynamischen Wechselbeziehung aufwachsen und sich zu eigenständigen Persönlichkeiten entwickeln.
Diese Veranstaltung gehört zu
Kosmos Familie
Mi, 02.09.2020, 19:30 – 20:45
Aula Naturwissenschaftliches Gymnasium, Kantonsschule Rämibühl Naturwissenschaften, Rämistr. 54, 8001 Zürich
Hinweis Referat findet in der Aula der Kantonsschule Rämibühl statt. Einzeleintritte können beim Eingang der Aula gelöst werden.