Paris 1920 - 20S-0365-41 | Volkshochschule Zürich

Kurs: 20S-0365-41

Beendet
Thomas Meyer
Paris 1920

Der Krieg ist vorbei, und die Revolutionen finden anderswo statt. Die Musik gibt sich jung und sachlich, besinnt sich ihrer Wurzeln im Barock, stimmt einen letzten Walzer an und streckt die Fühler nach Südamerika aus. Vom Konzertsaal zum Café ist es nicht weit. Und mit der neuen Tanzmusik drängt auch der frische und freche Jazz zur Tür herein. So beschwingt startet Paris in die 1920er Jahre, die so golden nicht enden werden.

Di, ab 15.09.2020, 2x, 19:00 – 21:00
KOL-H-317, Universität Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, 8006 Zürich
CHF 85.00

Termine

  • Di 15.09.2020 19:00 – 21:00 KOL-H-317
  • Di 22.09.2020 19:00 – 21:00 KOL-H-317
Termine in die Agenda übertragen