Kurs: 21S-0365-32

Beendet
Dr. Florica Marian
ONLINE: William Forsythe: Die Erneuerung des klassischen Balletts
Der Tänzer und Choreograph William Forsythe (*1949) gehört zu den innovativsten Künstler unserer Zeit. Mit seinen Kompositionen hinterfragt er die Geschichte des Balletts, seine Techniken und Konventionen. Die Vorlesung gibt Einblicke in die Vielfalt seiner Choreographien und erläutert kulturgeschichtliche Zusammenhänge des Tanzes im musealen Kontext.
30.04. Forsythes «The Sense of Things» – Ein choreografischer Rundgang im Kunsthaus Zürich
Dr. Florica Marian
Das Kunsthaus Zürich hat William Forsythe beauftragt, für das neue Gebäude ein Werk zu schaffen. Nach einer kurzen Werkeinführung gehen wir in «The Sense of Things» den choreographischen Empfehlungen von Forsythe nach. Wir entdecken, wie Forsythe aus unseren Beiträgen eine Erzählung im Zusammenspiel von Mensch, Architektur und Kunst kreiert.
Fr, 30.04.2021, 13:30 – 15:00
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, 8001 Zürich

Termin in die Agenda übertragen
Treffpunkt Wird im Kurs bekannt gegeben.
Do 22.4. und 6.5., 2x, 19:30 – 21:00
Online-Kurs
CHF 100.00 exkl. Eintritt

Termine

  • Do 22.04.2021 19:30 – 21:00
  • Do 06.05.2021 19:30 – 21:00