Kurs: 20W-0350-13 RVA 

Beendet
Dr. Monika Gisler
ONLINE - Das Erdbeben von Lissabon 1755
Das «Erdbeben von Lissabon» von 1755 gilt als Markstein der europäischen Geistes- und Katastrophengeschichte. Optimismus und Theodizee sind im Anschluss daran neu ausgehandelt, das Katastrophenmanagement neu aufgestellt worden. Das Referat zeigt, dass dies nur die eine Seite der Medaille ist und nimmt dabei sowohl philosophische als auch seismologische Aspekte in den Fokus.
Diese Veranstaltung gehört zu
ONLINE - Seuchen, Beben und Vulkane: Katastrophen und wie sie Geschichte machen
Di, 12.01.2021, 19:30 – 20:45
Online-Kurs
CHF 25.00
Hinweis Einzeln buchbar.