Online: Colloqui Rumantsch cun Rut Bernardi: «Prosa e poesia ladin dolomitana» - 20S-0645-03 | Volkshochschule Zürich
Historischer Stich von afrikanischen Feldarbeiterinnen

… folgt im Winter 20/21!

Die Geschichte Afrikas

Die Türkei am Scheideweg?

… folgt im Winter 20/21.

Die Türkei am Scheideweg?

Singkurse

… machen stark!

Singen und Stimmbildung...

Sprachen lernen

für die Reisen nach Corona

Sprachen: Crashkurse …

… folgt im Winter 20/21.

Nach dem Urteil – was dann?

Im Winter 20/21:

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

Fit im Alter

… folgt im Winter 20/21.

Vom guten Altern

Lernen Schritt für Schritt

Lehrgänge –

Sommerprogramm Online

reduzierte Programm ab 1.6.2020

Hier folgt in Kürze das

Kurs: 20S-0645-03

Mag. Rut Bernardi & Dr. Mevina Puorger
Online: Colloqui Rumantsch cun Rut Bernardi: «Prosa e poesia ladin dolomitana»

Rut Bernardi ist eine Südtiroler Schriftstellerin, die in ladinischer, deutscher Sprache publiziert, als Freiberuflerin an der Freien Universität Bozen/Brixen lehrt und in Klausen wohnt. Ihre literarischen Werke – Dramen, Lyrik, Hörspiele und Kurzprosa – sind in der Sprache Grödens (Grödnerisch, gherdëina) oder zwei- bzw. dreisprachig verfasst. Ihre visuellen Texte «Gedichte für Aug und Ohr» stehem im Zentrum des Gesprächs mit Mevina Puorger.

Diese Veranstaltung gehört zu
Online: Colloqui rumantsch a l’Universitad da Turitg – Rätoromanisches Kolloquium an der Universität Zürich
Di, 09.06.2020, 19:00 – 20:30
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 10.00
Hinweis

Das Kolloquium wird online geführt. Sie benötigen dazu die Software Zoom (kostenloser Download hier). Unterstützt von: URB – Uniun da las Rumantschas e dals Rumantschs en la Bassa.


Termine

  • Di 09.06.2020 19:00 – 20:30 Hörsaalangabe beim Haupteingang
Termin in die Agenda übertragen