Fantasie – geheime Welten

Bitcoin & Co.

Brot und Spiele

Forensische Spurensuche

Sake – Getränke der Götter

Schattenwirtschaft

Kurs: 19S-0220-04 RVA 

Beendet
Prof. Dr. Veronika Brandstätter-Morawietz
Motive als Antriebskräfte menschlichen Strebens
Wonach wir streben, was uns wichtig ist, was uns glücklich oder unglücklich macht, hängt wesentlich von unseren Motiven ab. Die Motivationsforschung unterscheidet drei grundlegende Motive – Leistung, Macht und Anschluss. Die drei Motive wirken sowohl auf einer bewussten und als auch auf einer nicht bewussten Ebene, wodurch sie unterschiedlichen Einfluss auf unser Erleben und Verhalten haben.
Mi, 15.05.2019, 19:30 - 20:45
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
Hinweis Einzeleintritte à Fr. 30.– ab 19:00 h an der Abendkasse.