Modul 2: Einführung in die Erkenntnistheorie - 20S-0310-04 | Volkshochschule Zürich
Historischer Stich von afrikanischen Feldarbeiterinnen

… folgt im Winter 20/21!

Die Geschichte Afrikas

Die Türkei am Scheideweg?

… folgt im Winter 20/21.

Die Türkei am Scheideweg?

Singkurse

… machen stark!

Singen und Stimmbildung...

Sprachen lernen

für die Reisen nach Corona

Sprachen: Crashkurse …

… folgt im Winter 20/21.

Nach dem Urteil – was dann?

Im Winter 20/21:

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

Fit im Alter

… folgt im Winter 20/21.

Vom guten Altern

Lernen Schritt für Schritt

Lehrgänge –

Sommerprogramm Online

reduzierte Programm ab 1.6.2020

Hier folgt in Kürze das

Kurs: 20S-0310-04 LM 

Dr. Suzann-Viola Renninger
Modul 2: Einführung in die Erkenntnistheorie

Lehrgang Philosophie

Philosophieren heisst, als letzte Autorität den Verstand anzuerkennen. Und zwar den eigenen. Daher müssen wir uns fragen: Was können wir überhaupt erkennen und wie? Augen und Ohren aufsperren? Oder uns von der Welt zurückziehen und in der Stille nachdenken, ungestört von zu vielen Sinneseindrücken? Woher wissen wir, dass unsere Erkenntnis verlässlich ist? Wo liegen die Grenzen? Und was ist, wenn wir alles nur träumen?

Do, ab 04.06.2020, 6x, 19:30 – 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 240.00

Termine

  • Do 04.06.2020 19:30 – 21:00
  • Do 11.06.2020 19:30 – 21:00
  • Do 18.06.2020 19:30 – 21:00
  • Do 03.09.2020 19:30 – 21:00
  • Do 10.09.2020 19:30 – 21:00
  • Do 17.09.2020 19:30 – 21:00
Termine in die Agenda übertragen