Bauen der Zukunft

Geschichte Amerikas: Das 20. Jahrhundert

An der Schwelle zu Europa: Der Maghreb

Wandel, Übergänge und Flexibilität

Russische Romantik

Warum wir krank werden

Erneuerbare Religionen?

Kurs: 19W-0310-02 LM 

Dr. Suzann-Viola Renninger
Modul 1a: Vom Mythos zum Logos

Lehrgang Philosophie, 3. Durchgang
Irgendwann hatten die Götter genug. Athene, so berichtet der Dichter Aischylos vor rund 2500 Jahren, sprach das Machtwort: Ab jetzt entscheidet ihr Menschen selbst! Auf diese Weise in die Freiheit entlassen, mussten wir lernen, die Wahrheit der uns umgebenden Welt auf eigene Faust zu suchen und unser Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Uns blieb nichts anderes übrig, als zu philosophieren.
19.11. Unter den Fittichen der Göttin Athene
Besuch der Archäologischen Sammlung
Martin Bürge

In der Sammlung gibt es eine reiche Vielfalt an Skulpturen von Athene wie auch anderen Göttern und Halbgöttern ihrer grossen Familie. Wir werden einge dieser Skulpturen mit ihren unverwechselbaren Kennzeichen wie auch Variationen kennenleren und erfahren, welche Rolle sie in der Antike spielten.

Di, 19.11.2019, 18:15 – 19:45

Termin in die Agenda übertragen
Di, ab 29.10.2019, 6x, 19:30 – 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 270.00
Hinweis

Am 19.11. besuchen wir die Archäologische Sammlung der Universität Zürich.


Termine

  • Di 29.10.2019 19:30 – 21:00 KOL-F-109
  • Di 05.11.2019 19:30 – 21:00 KOL-F-121
  • Di 12.11.2019 19:30 – 21:00 KOL-F-123
  • Di 26.11.2019 19:30 – 21:00 KOL-F-109
  • Di 03.12.2019 19:30 – 21:00 KOL-F-109
  • Di 17.12.2019 19:30 – 21:00 KOL-F-109
Termine in die Agenda übertragen