Mischtechnik – in der gegenständlichen und der abstrakten Malerei - 19W-0520-33 | Volkshochschule Zürich
Historischer Stich von afrikanischen Feldarbeiterinnen

Die Geschichte Afrikas

Die Türkei am Scheideweg?

Die Türkei am Scheideweg?

Steuern: Wettbewerb und Gerechtigkeit

Singkurse

Singkurse und Stimmbildung

Sprachen lernen

Sprachen: Crashkurse für Reisende

Nach dem Urteil – was dann?

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

Fit im Alter

Vom guten Altern

Goya Kunst

Goya. Alter Meister oder erster Moderner?

Lehrgänge – Lernen Schritt für Schritt

Sommerprogramm Online

Kurs: 19W-0520-33

Tiziana Cafagna Walt
Mischtechnik – in der gegenständlichen und der abstrakten Malerei

In diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung zu Mal- und Zeichnungsmedien wie Tusche, Pastellkreide, Kohle, Acryl-, Gouache- und Ölfarbe sowie deren Kombinationsmöglichkeiten. Der Unterricht behandelt gegenständliche und abstrakte Malerei. Bildaufbau und Farbenlehre werden ebenfalls thematisiert. Inspiration holen wir uns von Künstlern des 20. und 21. Jh. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Mo, ab 06.01.2020, 11x, 13:00 – 15:30
Bärengasse 22
CHF 500.00 exkl. Material
Hinweis

Arbeitsschürze mitbringen. Max. 9 TN.


Termine

  • Mo 06.01.2020 13:00 – 15:30
  • Mo 13.01.2020 13:00 – 15:30
  • Mo 20.01.2020 13:00 – 15:30
  • Mo 27.01.2020 13:00 – 15:30
  • Mo 03.02.2020 13:00 – 15:30
  • Mo 24.02.2020 13:00 – 15:30
  • Mo 02.03.2020 13:00 – 15:30
  • Mo 09.03.2020 13:00 – 15:30
  • Mo 16.03.2020 13:00 – 15:30
  • Mo 23.03.2020 13:00 – 15:30
  • Mo 30.03.2020 13:00 – 15:30
Termine in die Agenda übertragen