Lesung und Gespräch mit Sibylle Lewitscharoff und Dr. Wolfgang Herles - 20S-0370-02 | Volkshochschule Zürich
Historischer Stich von afrikanischen Feldarbeiterinnen

Die Geschichte Afrikas

Die Türkei am Scheideweg?

Die Türkei am Scheideweg?

Steuern: Wettbewerb und Gerechtigkeit

Singkurse

Singkurse und Stimmbildung

Sprachen lernen

Sprachen: Crashkurse für Reisende

Nach dem Urteil – was dann?

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

Fit im Alter

Vom guten Altern

Goya Kunst

Goya. Alter Meister oder erster Moderner?

Lehrgänge – Lernen Schritt für Schritt

Sommerprogramm Online

Kurs: 20S-0370-02

Dr. Pia Reinacher
Lesung und Gespräch mit Sibylle Lewitscharoff und Dr. Wolfgang Herles

Sibylle Lewitscharoff gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Schriftstellern ihrer Generation. 2013 erhielt sie den Georg-Büchner-Preis. Die Religionswissenschaftlerin beleuchtet in ihren Büchern die letzten Fragen. In ihrem neuesten Roman „Von oben“ (2019) zeigt sie sich als unerschrockene Schleusenwärterin zwischen dem Diesseits und dem Jenseits. Pia Reinacher und Wolfgang Herles, Schriftsteller, langjähriger Chef der ZDF-Aspekte-Redaktion, sprechen mit ihr über das literarische Zwischenreich.

Diese Veranstaltung gehört zu
Grosse Bücher – Grosse Autoren
Mo, 27.04.2020, 19:30 – 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 30.00
Hinweis http://www.grossebüchergrosseautoren.ch
Abendkasse ab 19:00 h.

Termine

  • Mo 27.04.2020 19:30 – 21:00 KOL-F-104
Termin in die Agenda übertragen