Fantasie – geheime Welten

Bitcoin & Co.

Brot und Spiele

Forensische Spurensuche

Sake – Getränke der Götter

Schattenwirtschaft

Kurs: 19S-0360-35

Abgesagt
Andreas Jahn
Kulturelle Ekstasen

Ekstase ist eines der ältesten und zugleich erstaunlichsten Kulturphänomene. Ekstase bedeutet Kontrollverlust und setzt Kräfte frei jenseits von Scham und Schönheit. Das fasziniert. Der Vortragskurs zeigt Ein- und Ansichten von Rausch und Verwandlung auf. Im Zeichen einer nüchternen Trunkenheit bietet er Einsicht in erlesene Meisterwerke aus verschiedenen künstlerischen Genres.

25.05. «Ekstase»: Führung im Zentrum Paul Klee
Andreas Jahn

Die Exkursion eröffnet Einblicke und Überlegungen zum Phänomen der Ekstase in der Ausstellung im Zentrum Paul Klee, Bern. Das ZPK stellt Werke von Paul Klee, Meret Oppenheim, Auguste Rodin oder Andy Warhol aus. Diskurs und Dialog über deren Bezug zur Ekstase wechseln ab.

Sa, 25.05.2019, 10:00 - 11:00

Termin in die Agenda übertragen
Treffpunkt Wird im Kurs bekannt gegeben.
Mi, ab 08.05.2019, 3x 19:30 - 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 115.00 exkl. Fahrt und Eintritt

Termine

  • Mi 08.05.2019 19:30 - 21:00 KOL-G-209
  • Mi 15.05.2019 19:30 - 21:00 KOL-G-209
  • Mi 22.05.2019 19:30 - 21:00 KOL-G-209
Termine in die Agenda übertragen