KiK 20/5: Kunst der römischen Antike - 19W-0360-91 | Volkshochschule Zürich
Historischer Stich von afrikanischen Feldarbeiterinnen

Die Geschichte Afrikas

Die Türkei am Scheideweg?

Die Türkei am Scheideweg?

Steuern: Wettbewerb und Gerechtigkeit

Singkurse

Singkurse und Stimmbildung

Sprachen lernen

Sprachen: Crashkurse für Reisende

Nach dem Urteil – was dann?

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

Fit im Alter

Vom guten Altern

Goya Kunst

Goya. Alter Meister oder erster Moderner?

Lehrgänge – Lernen Schritt für Schritt

Sommerprogramm Online

Kurs: 19W-0360-91

Beendet
Dr. Peter Jezler & Elke Jezler-Hübner
KiK 20/5: Kunst der römischen Antike

Rom hat nicht nur von Griechenland geerbt, sondern auch Eigenes geschaffen. Vor allem: Die römische Antike ist in erstaunlicher Breite überliefert. Von Monumentalbauten wie dem Kolosseum bis zu den intimsten Räumen in Pompeji kennen wir die Prunksucht der Kaiser und die Bedürfnisse des einfachen Volkes. Die Vorlesung vermittelt die Grundzüge der römischen Architektur, Skulptur und Malerei in Gestalt und Funktion.

Di, ab 11.02.2020, 3x, 19:30 – 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 85.00

Termine

  • Di 11.02.2020 19:30 – 21:00 KOL-E-18
  • Di 18.02.2020 19:30 – 21:00 KOL-E-18
  • Di 25.02.2020 19:30 – 21:00 KOL-E-18
Termine in die Agenda übertragen