Kurs: 21S-0365-15 RVA 

Beendet
Adrian Marthaler
Kann Musik sichtbar werden?
In den Filmen, die Regisseur Adrian Marthaler während 20 Jahren für das Schweizer Fernsehen inszenierte, ging es in erster Linie darum, eine neue Bildsprache zu finden, um «klassische Musik» am Bildmedium Fernsehen den Zuschauern nahe zu bringen. Es war der Versuch, durch ein Zusammenspiel von Bild und Ton dem Zuschauer eine neue synästhetische Erfahrung zu ermöglichen.
Diese Veranstaltung gehört zu
Klingende Bilder – Musik und Film
Mi, 22.09.2021, 19:30 – 21:00
SOD-1-102, Universität Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, 8006 Zürich

Adrian Marthaler

Regisseur, ehem. Leiter Kultur SRF, ehem. Direktor EMAA Universität Zürich