Kurs: 21S-0470-50

Eva Wey
Irische und keltische GALOTTI Session
Gemeinsam erarbeiten wir ein Session-Repertoire aus der irischen und keltischen Musik. Wir lernen die Stücke traditionell nach Gehör. Wir lernen neue Stücke und technische Tricks aus der Fiddle Musik. Im Zentrum steht die Freude am gemeinsamen Musizieren, nicht die Technik. Diese Session ist offen für alle Instrumente. Ziel ist die Erweiterung des Repertoires.
Sa, ab 28.08.2021, 7x, 10:45 – 12:15
Club, GALOTTI Musikklub & Lab, Hohlstrasse 290, 8004 Zürich
CHF 350.00
Hinweis

Vorkenntnisse: Instrumentale Grundfertigkeiten. Notenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht notwendig.


Instrumente Akkordeon, Gitarre, Kontrabass, Querflöte, Violine

Termine

  • Sa 28.08.2021 10:45 – 12:15
  • Sa 04.09.2021 10:45 – 12:15
  • Sa 11.09.2021 10:45 – 12:15
  • Sa 18.09.2021 10:45 – 12:15
  • Sa 02.10.2021 10:45 – 12:15
  • Sa 09.10.2021 10:45 – 12:15
  • Sa 16.10.2021 10:45 – 12:15
Termine in die Agenda übertragen

Eva Wey

Musikerin, Musikpädagogin

*1985, Zürcherin, verwurzelt im Knonaueramt. Strassenmusikantin in der Jugend. Geigerin in verschiedenen Bands, national und international als festes Mitglied oder Gastmusikerin in den Bereichen Volksmusik / Fiddle Musik und Improvisation. Mitwirkung auf diversen Alben. Sie ist dipl. Musikerin und Musikpädagogin ausgebildet am WIAM in Winterthur. „In einer Session Musik zu machen erfordert nicht nur Kenntnisse auf dem Instrument. Es geht viel mehr darum in jedem Stück seinen musikalischen Platz zu finden, dem gesamten zu dienen und vorallem auch zuzuhören.“