Kurs: 21S-0360-05 RVA 

Beendet
Geraldine Wullschleger
Hans Krüsi: Vom Blumenmannli zum Kunstkometen
Der Nachlass des St. Galler Künstlers Hans Krüsi befindet sich im Kunstmuseum Thurgau. Das Konvolut mit mehreren tausend Objekten zeigt Krüsis grosse Experimentierlust. Eine kunstwissenschaftliche Aufarbeitung mit Ausstellung im Jahr 2023 untersucht, wie er zugleich als idyllisiertes und revolutionäres Phänomen zu sehen ist und inwiefern sich seine Werke als zeitgenössische Kunst einordnen und befragen lassen.
Diese Veranstaltung gehört zu
Outsider Art
Do, 23.09.2021, 19:30 – 20:45
RAI-G-041, Universität Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, 8006 Zürich

Geraldine Wullschleger

M.A.